RUNDBIEGEN DER BLECHE

Unsere Firma bietet ihren Kunden das Rundbiegen von Blechen bei einer Vier-Walzen-Rundbiegemaschine VBH 3100/60 an.

Dank stufenlosen einstellbaren Geschwindigkeiten, kontinuierlich variablem Anrepssdruck und einer Kalibrierungsarbeitsregime bietet unser Rundbiegen der Bleche eine vollständige Kontrolle über den Prozess an.

Wenn Sie ein präzises Rundbiegen der Stahlbleche benötigen, haben wir für Sie genauso das, wonach Sie suchen.

Die Rundbiegemaschine VBH 3100/60 Hydrotronic nutzt das Beste aus Technologien, welche heute zur Verfügung stehen: ein digitales Steuersystem und eine hydraulische Durchflussregelung mittels Proportionalventile.

Dieses System ist vollständig unempfindlich gegen Verschleiß, dank wem hohe Präzision in der Positionierung der Maschine gewährleistet ist.

Die Parallelität der oberen und unteren Walze ist vollständig durch das digitale „High-Speed“ FIELD BUS-System gesteuert.

Digitale Steuerungstechnologie für Rundbiegen der Bleche mit hydraulischen Proportionalventilen. Parallelitätspräzision von 0,1 mm.

Parameter und Möglichkeiten des Rundbiegen von Blechen:

 Anzahl der Walzen: 4 Stück, Walzenlänge: 3100 mm

– Durchmesser der oberen Walze: 520 mm

– Durchmesser der zentralen unteren Walze: 520 mm

– Durchmesser der seitlichen Walzen: 430 mm

– Dicke des rund gebeugtes Blechs: 60 mm (bei Fließgrenze von 240 MPa, für Blechbreite von 3000 mm, mit  innerem Durchmesser der rund gebeugten Walze von 2500 mm bis 2750 mm).

– innerer Durchmesser der rund gebeugten Walze: min. 580 mm (bei Fließgrenze von 360 MPa, für Blechbreite von 3000 mm und Blechdicke von 20 mm).

– Obere zentrale Stütze mit Tragfähigkeit von mindestens 3,5 Tonne und mit maximal unterstütztem Durchmesser der rund gebeugten Bleche von 4000 mm

– Seitliche Stütze mit Kapazität von 2,3 Tonne

– installierte Leistung: 90 PS

– Rundbiegen der Kegeln

– gehärtete und polierte Walzen (mindestens 45 HR Rockwell)

– garantierte Biegekapazität der Rundbiegemaschine: die Maschine ist fähig, die Bleche mit Dicke von 50 mm und Breite von 3000 mm rund zu biegen.

– Rundbiegen der Bleche aus Material S355- (mit Fließgrenze von 360 MPa) mit Dicke von 20 mm und Breite von 3000 mm auf minimalen Durchmesser von 580 mm. CNC-Steuerung mit Darrstellung von Rundbiegen der Bleche und mit Möglichkeit, das Vorbiegen oder das Rundbiegen mit allen Sequenzen für gewünschte Form komplett zu programmieren, auf Grund der eingegebenen Daten: Radius, Dicke, Breiete, Materialgüte.

– CNC-Steuerungstyp mit 3D-Simulation mit automatischem Programmmodus für Formen mit einem und mehreren Radien. Mehrmaliges Überlastsicherungssystem. Automatische Geschwindigkeitskompensation, hydraulische Bremse für das Walzendrehen.

Das Rundbiegen der Bleche auf der Rundbiegemaschine VBH 3100/60  verwendet das PPS-Parallelsystem. Es geht um das fortgeschrittenste System zum Rundbiegen der Bleche, das zur Zeit auf dem Markt verfügbar ist.

Reibungslose lineare Führungen des ALG-Systems

Das Design der linearen Führungen ist das einzige System, das die erforderliche Steifigkeit der Maschine und die perfekte Geometrie für alle Arten der Biegeoperationen anbieten kann.

Die lineare Konstruktion ermöglicht eine kompakte Maschinengeometrie („minimale Mitteabstand zwischen zwei seitlichen Walzen“ kann mit einer schwenkbaren Konstruktion nicht erreicht werden), die für Präzision und Genauigkeit des Biegens erforderlich ist.

Die lineare Konstruktion ermöglicht das Rundbiegen unter den besten und idealen geometrischen Bedingungen beim Materialwalzenverfahren mit hoher Fließgrenze, wodurch der Rücküffnungseffekt  reduziert wird und wodurch auch viel kleinere Biegedurchmesser, im Vergleich mit einer schwenkbaren Konstruktion, ermöglicht werden.

Das genaue Rundbiegen der Bleche erfordert die Parallelität der Walzen in der Rundbiegemaschine. Diese bedeutet das entscheidender Faktor für Präzision des Rundbiegens.

FORTGESCHRITTENES HYDRAULIKSYSTEM

Für das Rundbiegen der Bleche werden stufenlose variable Geschwindigseinstellung und kontinuierlich variabler Biegedruck verwendet.

Das hydraulische System ist der operative Kern der VBH: es steuert alles, vom Antrieb bis zur Bewegung der Biegerollen, die Neigung und alle restliche zusätzliche Geräte.

Durch das digitale Steuersystem steuern wir Druck und Durchfluss mithilfe der entsprechenden hydraulischen proportionalen Ventile, sodass wir während jedes Produktionsschritts die geeignetste Geschwindigkeit und die maximale Klemmkraft der mittleren unteren Walze auswählen können, um den Eigenschaften des gebogenes Bleches anzupassen.

Die Möglichkeit, niedrige Drücke für Rundbiegen der dünnen Bleche auszuwählen.

Dank stufenlos einstellbarem Druck und kontinuierlich einstellbarer Geschwindigkeit haben wir jederzeit volle Kontrolle über den Biegeprozess.

Nach oben scrollen